v-cube

  • Male
  • from Princeton
  • Member since Nov 3rd 2017
  • Last Activity:
Posts
81
Likes Received
40
Points
510
Profile Hits
1,220
  • Hi Andy,


    das Filmchen aus dem Showcase läuft bei mir absolut smooth. I schreib' dies nicht im Forum, weil ich denke, es gibt wirklich ein Problem mit Rucklern, aber in diesem Fall könnte es auch der Player sein. Mir fiel auf, dass Videos mit extrem hoher Auflösung am schlimmste Ruckeln und das in so einem Fall die Datenmenge zu groß zu sein scheint - z.B. bei 60fps und 3000x2000.


    Übrigens, zum Rendern im klassischen Sinne nutze ich mittlerweile nahezu ausschließlich V-Ray GPU. Mit zwei 2080ti und einer 1080ti läuft es ziemlich flott und das Szenensetup mit RT viewport macht auch Spaß. Nachdem ich mich mit VfR3 nie so richtig anfreunden konnte, bin ich mit VfR4 ziemlich zu frieden. Nutzt Du Octane für die tägliche Arbeit?


    Viele Grüße,

    Micha

    • Hi Micha,


      Ich glaube Du könntest recht haben... ich habe das Ganze noch einmal auf youtube angeschaut und auf einmal waren die Ruckler weg...

      Ich habe mir VfR4 mal als trial runtergeladen... sieht in der tat ganz interessant aus... wobei der speed im vergleich zu octane immer noch ziemlich lahm zu sein schein... kann aber auch an meinem Unvermögen liegen... ich benutze derzeit in meinem USA Exil meinen Laptop und der hat lediglich eine 1070 verbaut... mit octane klappt es erstaunlicherweise trotzdem gut... Ich bin im Moment dabei zu testen inwiefern man Enscape professionell einsetzen kann... Normalerweise ist diese Reflektionsgeschichte eigentlich bereits ein "showstopper" aber es ist natürlich wahnsinnig schnell für Filme! und kann VR!!!

      Ich schick die gleich mal per E-Mail einen Film den ich zu Testzwecken mit einem sehr billigen Videoschnitt Programm gemacht habe...


      LG


      Andy